Esha Ness

Die Band

Clipboard02.jpg 250x134Esha Ness spielen Volcanic Rock: Gitarrenrock mit treibenden Rhythmen, markanten Melodien und hintergründigen Texten. Das aktuelle Line-up besteht aus den Musikern:

Kevin Paterson vocals, acoustic guitars
Johannes Kessler electric guitars
Markus Helmeth bassguitar, b. vocals
Janina Walter accordeon, violin, keyboards, b.vocals
Florian Fierz Drums, Perc. b. vocals

Die Geschichte

Die Band wurde im Sommer 2005 am westlichen Bodensee gegründet, als Kevin, Johannes und der damalige Drummer Björn Giesche, die zusammen schon in den Vorgängerprojekten Insomnia und Thunderrose spielten, auf den aus Freiburg stammenden Bassisten Markus trafen. Nach der ersten Probenphase und der Aufnahme der EP „Mystery Trip“ im Winter 05/06, bei der die Multiinstrumentalistin Janina zur Band stieß, schlossen sich die ersten Auftritte und Tourneen durch Deutschland und Frankreich an.

Mit dem Drummer Dirk Steuer folgte eine erfolgreiche Tour im Frühling 2007 durch Deutschland und Österreich mit Auftritten in Slowenien und Kroatien.
Im Sommer 2007 begab sich die Band nach Berlin um in den Nuphobia Studios unter der Regie von Phil Freeborn (u.a. Nikki Sudden) ihr erstes Album mit elf neuen Songs aufzunehmen. Produziert wurde die Platte vom Gastschlagzeuger Rainer Baumgartner (The Durgas) in Zusammenarbeit mit Esha Ness. Die Scheibe mit dem Titel „Point of no return“ wird in diesem Winter vollendet und umfasst die gesamte stilistische Bandbreite der Band.

Der Name

eshaness_rockenII_250.jpg 250x81 Die Band ist benannt nach der atemberaubenden Steilküstelandschaft auf dem Mainland der Shetland Islands, der Heimat der Vorfahren des Sängers.

Die Musik

Die Musik von Esha Ness, Volcanic Rock, ist ein treibender Gitarrenrock versetzt mit dem Geist verschiedener folkloristischer Elemente. Hier sind spanische Einflüsse durch Kevins Tätigkeit als Flamencogitarrist und keltische durch seine schottischen Wurzeln. Der pulsierende Beat Afrikas fließt durch Markus’ Jahre an der Elfenbeinküste ein und Elemente der osteuropäischen Musik durch Janinas Geigen- und Akkordeonspiel. Mittelpunkt bleibt aber ein durch klare Rhythmen und Johannes' gleißendem Gitarrensound getragener Rock,durch seine Einfachheit berührt ohne das Tiefe und inhaltlicher Anspruch verloren gehen.

Kontakt: Markus Helmeth • Pestalozzistr. 20 • 78333 Stockach • Mail: info@eshaness.org

Links: www.eshaness.org